Unsere Firmengeschichte

1964 – Vor über 50 Jahren eröffneten Roland und Marlene Brünz im idyllischen Waldachtal/Schwarzwald das Café Brünz. Das Café Brünz befindet sich auch heute noch in Familienbesitz und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und Kurgäste. Viel Herzblut und Leidenschaft des Firmengründers Roland Brünz legten den Grundstein für die spätere Erfolgsgeschichte der Pfalzgraf Konditorei. Bereits Mitte der 70er Jahre wurden tiefgekühlte Torten und Kuchen an Gäste verschickt – zu dieser Zeit eine Pionierleistung.

1977 gründete Roland Brünz die Schwarzwald-Konditorei Brünz in Waldachtal-Salzstetten und belieferte den deutschen LEH als einer der ersten Produzenten von Tiefkühltorten.

1985 wurde die Pfalzgraf Konditorei gegründet.

Seit 1989 leitet Dirk Brünz das inhabergeführte Familienunternehmen. Seither ist die Pfalzgraf Konditorei rasant und nachhaltig gewachsen – von anfangs 15 Mitarbeitern auf 250 Mitarbeiter in 2015 und einem täglichen Absatz von ca. 40.000 Tiefkühl-Torten und -Kuchen.
    
In über 30 Jahren Erfolgsgeschichte entwickelte sich die mittelständische Firma zu einem der 
besten und erfolgreichsten Unternehmen und einem Marktführer im deutschen und europäischen Food-Service-Bereich.

Am 23.05.2015 ist im gerade fertiggestellten Neubau einer Produktionshalle ein Feuer ausgebrochen, das die gesamte Produktion mit über 20.000 m2 Fläche zerstört hat. Es war eine der größten Brandkatastrophen in Baden-Württemberg nach dem II. Weltkrieg.


2015/2016 Wiederaufbau der Pfalzgraf Konditorei in einer Rekordzeit von 9 Monaten durch erfolgreiche Teamarbeit und Schaffenskraft vieler Handwerker, Planer und Pfalzgraf-Mitarbeiter.

Am 04.07.2016 erfolgte der Produktionsstart in der wiederaufgebauten Produktion - eines der modernsten Werke in Europa.

Im Juli 2017 wurde das neue Verwaltungsgebäude bezogen. Somit ist die Pfalzgraf Konditorei wieder komplett aufgebaut.